Neues aus dem Institut

alle aktuellen Neuigkeiten

Gefüge in Stählen – im Gebrauchszustand …

Am heutigen Montag, 18.03.2019, beginnt die erste Veranstaltung des zweiteiligen Gefügeseminars, das wir auch in diesem Jahr wieder in unserer Anwendungsakademie in Issum-Sevelen durchführen. Darin legen wir den Schwerpunkt darauf, die Grundlagen über die unterschiedlichen Gefüge des Werkstoffs Stahl in anschaulicher und leicht verständlicher Form darzustellen. Die mechanischen Eigenschaften der Stähle sind aus den Gefügen […]

Weiterlesen ...

Einladung zum Fachvortrag …

Einladung… Die nächste Veranstaltung des niederrheinischen VDI-Arbeitskreis Werkstofftechnik findet am Donnerstag, 07. März 2019 18.00 Uhr an der Hochschule Rhein-Waal, 47553 Kleve, Marie-Curie-Straße 1, Raum 01 EG 005 (Hörsaal 1) statt. Prof. Sicking (Fachgebiet Werkstofftechnik) hat hierzu eingeladen. Hr. Dipl.-Ing. Christoph Lehne von der Fa. Flender, Bocholt, wird zu folgenden Thema vortragen… „Normtechnische Anforderungen an […]

Weiterlesen ...

Exkursion bei Ipsen in Kleve …

Im Dezember 2018 besuchten die Studenten der dreizehnten Vorlesungsreihe „material testing an failure investigation“ (Werkstoffprüfung und Schadensfalluntersuchungen) der Hochschule Rhein-Waal die Firma Ipsen, die in Kleve Wärmbehandlungsanlagen produziert. In der englischsprachigen Vorlesungsreihe lernen die Studenten aus verschiedenen Nationen zuerst reale Schadensfälle aus der Praxis kennen, um dann anschließend die zur Klärung des Sachverhalts erforderlichen Untersuchungen […]

Weiterlesen ...

Zum Jahreswechsel …

Das Jahr 2018 ist nun schon beinahe Vergangenheit und dies ist für uns ein Anlass zurückzublicken. Das tun wir in dem Bewusstsein, auch in diesem Jahr unsere gesunde Geschäftsbasis erweitert und für die Anforderungen der kommenden Jahre zielgerichtet justiert zu haben. In der heutigen Zeit gilt es mehr als je zuvor, flexibel, zeitnah und kompetent […]

Weiterlesen ...

Abschluss der Seminarsaison in unserem Haus …

In der Kalenderwoche 49 veranstalten wir aktuell das dreiundzwanzigste und gleichzeitig letzte Fortbildungsseminar in 2018. In unserer Anwendungsakademie in Issum findet wieder einmal das einwöchige Seminar „Was der Härter über seine Arbeit wissen muss“ statt, mit dem wir die Seminarsaison für dieses Jahr schließen. In diesem Seminar für Neueinsteiger legen wir den Schwerpunkt darauf, die […]

Weiterlesen ...

Dr. Peter Sommer zum Honorarprofessor ernannt…

Prof. Dr.-Ing. Peter Sommer wurde zum Honorarprofessor an der Hochschule Rhein-Waal, Kleve, ernannt. Einen Lehrauftrag in der Fakultät Technologie und Bionik führt er bereits seit dem Wintersemester 2012/2013 aus. Hier lehrt er internationale Studenten der Fachrichtung „mechanical engineering“ in der englisch-sprachigen Vorlesungsreihe „material testing and failure analysis“. In einer Feierstunde überreichte Prof. Dr. Hauck, Vizepräsident […]

Weiterlesen ...

Der Rat der Gemeinde Issum besuchte unser Anwendungsinstitut

In der letzten Woche begrüßten wir in unserem Haus die Ratsmitglieder unserer Heimatgemeinde Issum. Im Rahmen regelmäßiger Kontakte mit den heimischen Betrieben schauten die Mitglieder dieses Mal bei uns vorbei, um sich grundsätzlich einmal direkt vor Ort über unsere Tätigkeiten und Möglichkeiten zu informieren. Nach der allgemeinen Begrüßung stellte Dr. Peter Sommer in einem Vortrag […]

Weiterlesen ...

DER WÄRMEBEHANDLUNGSMARKT 4/2018 ist erschienen

In der letzten Woche ist pünktlich zum HärtereiKongress 2018 die neue Ausgabe unserer Fachzeitschrift erschienen. Hierin informieren wir regelmäßig über Werkstoffe, Wärmebehandlungsverfahren und aktuelle Marktangebote. Die Zeitschrift erscheint viermal jährlich und kann kostenlos abonniert werden. In dieser Ausgabe beschreibt Dr. Peter Sommer im Fachartikel in deutscher und englischer Sprache den aktuellen technischen Stand über „Gefügeuntersuchungen […]

Weiterlesen ...

Hochschul-Lehrauftrag erhalten

Eine neue spannende Aufgabe liegt vor Dr. Peter Sommer. In diesem Sommersemester hält er erstmalig die Vorlesungsreihe „Werkstoffkunde Stahl“ an der Universität Duisburg-Essen. Dr. Peter Sommer erhielt von dem Rektor der Universität Duisburg-Essen, Prof. Dr. Ulrich Radtke, den Lehrauftrag für dieses Fachgebiet. Teilnehmer der Vorlesungsreihe sind Studenten der Studiengänge „Metallurgy and Forming“, „Maschinenbau“ und „Maschinenbau-Metallverarbeitung“. […]

Weiterlesen ...

Dr. Sommer Werkstofftechnik expandiert in Düsseldorf

Mit Wirkung vom 10. April 2018 übernimmt die Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH aus Issum ein weiteres Prüflabor in Düsseldorf. Vorheriger Eigentümer war die Firma IMS group Holding GmbH mit Sitz in Düsseldorf. Bei der Transaktion legten beide Parteien großen Wert auf die Standorterhaltung in Düsseldorf und die Sicherung der Arbeitsplätze für die insgesamt 10 Mitarbeiter. […]

Weiterlesen ...