StahlWissen®, MetalloRom und StahlRegression 2017

Die aktuellen Versionen 2017 von StahlWissen®, Gefügeatlas MetalloRom und StahlRegression sind fertiggestellt.
.. »

Bildungsinitiativen

Weiterbildung wird von den Bundesländern und vom Bund mit Bildungsschecks und Bildungsprämien gefördert.
.. »

Aktuelle Seminartermine

Alle fünf Jahre verdoppelt sich das technische Wissen. Qualifizieren Sie sich und Ihre Mitarbeiter daher regelmäßig in unseren
Fern- & Live-Schulungen.  


Prozesstechnik + FMEA von Wärmebehandlungen

Erstellung konkreter Prozessabläufe bei unterschiedlichen Wärmebehandlungsprozessen.

Dieses Seminar konzentriert sich auf die Erstellung konkreter Prozessabläufe bei unterschiedlichen Wärmebehandlungsverfahren. Basierend auf festgelegten Zielgrößen der Wärmebehandlung werden unter Verwendung von rechnergestützten Simulationsverfahren die erforderlichen Prozessabläufe detailliert erarbeitet, diskutiert und dokumentiert.

Gefüge in Stählen und deren metallographische Bewertung - Praxistage

Gefüge im Anlieferzustand - Vorträge und praktische Laborübungen in unserem Institut

Die Praxistage „Gefügebewertung“ richten sich an Mitarbeiter, die metallographische  Untersuchungen durchführen bzw. Ergebnisse der Metallographie bewerten und interpretieren müssen. In dieser ersten Veranstaltung werden insbesondere Neueinsteigern die  metallographischen Grundkenntnisse und die Beschreibung von Gefügen im Lieferzustand vermittelt.

Beide Seminare können im Verbund oder alternativ auch einzeln gebucht werden.

Metallographische Fachkraft für Stahlwerkstoffe - Berufsbegleitende Ausbildung -

Eine zielsichere Gefügebewertung ist eine gleichermaßen bedeutsame wie auch schwierige Disziplin in der
täglichen Arbeit. Fehlinterpretationen können enorme Kosten nach sich ziehen. Aus diesem Grund bieten wir die
neu geschaffene Ausbildung zur metallographischen Fachkraft für Stahlwerkstoffe an.

Die Ausbildung erfolgt berufsbegleitend in mehreren Abschnitten als Präsenzausbildung in unserem Institut, im
Unternehmen des Teilnehmers durch rechnerbasiertes Training und durch Lehrbriefe. Sie schließt mit einer
Institutsprüfung ab, die belegt, dass die Ausbildungsinhalte beherrscht werden und die praktischen Fähigkeiten
unter Beweis gestellt wurden.

Gefüge in Stählen und deren metallographische Bewertung - Praxistage

Gefüge im Gebrauchszustand - Vorträge und praktische Laborübungen in unserem Institut

Die Praxistage „Gefügebewertung“ richten sich an Mitarbeiter, die metallographische  Untersuchungen durchführen bzw. Ergebnisse der Metallographie bewerten und interpretieren müssen. Diese zweite Veranstaltung beschreibt Gefüge nach unterschiedlichsten Wärmebehandlungen (Härten, Randschichthärten, Einsatzhärten, Nitrieren und Nitrocarburieren) sowie Gefüge aus Schadensfällen.

Beide Seminare können im Verbund oder alternativ auch einzeln gebucht werden.

Was der Härter über seine Arbeit wissen muss - Einsteigerseminar

Ausbildung zur Wärmebehandlungs-Fachkraft - Basiswissen -

Grundlagen der Werkstofftechnik und Wärmebehandlung.

Werkstofftechnik & Wärmebehandlung für Führungskräfte - Refreshseminar

Prozesstechnik der Wärmebehandlung

Das kompakte Refreshseminar präsentiert innerhalb von zwei aufeinander folgenden Seminaren den Stand der Technik über den Werkstoff Stahl und dessen Wärmebehandlung mit Gastreferenten aus Wissenschaft und Industrie.

Beide Seminare können im Verbund und alternativ auch einzeln gebucht werden.


 Qualifizieren Sie sich und Ihre Mitarbeiter regelmäßig in unseren Fern- & Live-Schulungen. 

  • Wochenseminare für Einsteiger und Fortgeschrittene 
  • Refreshseminare Werkstofftechnik und Wärmebehandlung 
  • Fachseminare zu Spezialthemen 
  • Fachseminare im Labor 
  • Regionale Tagesseminare 
  • Firmen- und Kundenseminare 
  • Lehrbriefe zum Fernseminar 
  • TechTalks zu aktuellen Themen