Literatur News

Regelmäßig stellen wir Ihnen hier neue fachbezogene Literatur vor

Werkstoffkunde für Praktiker

Dieses Lehrbuch bietet einen anschaulichen Einstieg in die Werkstoffkunde für Praktiker, Ingenieure, Kaufleute, Anwender und auch Quereinsteiger aus der Praxis. Die Kommunikation zwischen diesen Berufsgruppen war in der Vergangenheit oftmals erschwert durch die eigene Sprache der Werkstoffe. Hier setzt dieses Buch an und will Abhilfe schaffen.Einfach, kurz und verständlich werden die wesentlichen Grundlagen der Entwicklung von Werkstoffen, die Prüfung ihrer Eigenschaften und aktuelle Anwendungsfragen dargelegt und erläutert. Dabei wird zugunsten der Transparenz aller oben genannten Berufsgruppen weitestgehend auf Formeln und Berechnungen verzichtet.

Einfach, kurz und verständlich werden die wesentlichen Grundlagen der Entwicklung von Werkstoffen, die Prüfung ihrer Eigenschaften und aktuelle Anwendungsfragen dargelegt und erläutert. Dabei wird zugunsten der Transparenz aller oben genannten Berufsgruppen weitestgehend auf Formeln und Berechnungen verzichtet.

Thematisch werden metallische Werkstoffe (Stähle, Gusseisen, wichtige Nichteisenmetalle wie z. B. Aluminium und Kupfer), Kunststoffe, Keramiken und Hilfsstoffe sowie das Recycling behandelt. Begriffe und Zusammenhänge wie beispielsweise Zustandsdiagramme, Mischkristalle, Rekristallisation, Versetzung, Aushärtung, Martensit oder Korngrenze werden einfach und nachvollziehbar mithilfe aussagekräftiger Grafiken, Fotos und didaktisch aufgebauter Texte erklärt. Mit allen Beispielen bezieht sich das Buch immer auf aktuelle europäische Normen bezieht.

Durch Aufbau und Inhalte eignet sich dieses Buch nicht nur für die Ausbildung, sondern auch für das Selbststudium uns als schnelles Nachschlagewerk in der Praxis. Die Neuauflage enthält zahlreiche neue Bilder und überarbeitete Texte, um die Inhalte so noch besser begreifbar zu machen. Für diesen Preis wird nur schwerlich ein ähnlich umfassendes Buch zu diesem Thema finden lassen.

Werkstoffkunde für Praktiker
Catrin Kammer, Volker Läpple, Ulrich Kammer
Verlag Europa-Lehrmittel, Haan, 2012
7. Auflage, 240 Seiten, A5, broschiert
Preis: 19,40 €
ISBN 978-3808513279

Taschenbuch der Giesserei-Praxis 2016

Der heutige berufliche Alltag erfordert in immer stärkerer Weise die fachliche Weiterbildung, die Gewöhnung an neue Entwicklung  und das Studieren aktueller forschungsergebnisse. Dabei verlangen spezialisierte Anwendungen im gleichen Maße ein aufgeschlossenes Denken und einen souveränen Umgang mit neuen Technologien.

In diesem Zusammenhang lohnt sich der Blick in das Taschenbuch der Giesserei-Praxis, das in der jährlichen Aktualisierung für das Jahr 2016 vorliegt. Der aktualisierte Band trägt den zuvor beschriebenen Prämissen für den Berufsalltag Rechnung. Neben bewährten Themenstellungen wurden auch wieder zahlreiche neue Fragestellungen aufgenommen …

  • elektronisch gesteuerte Formstoffprüfung zur ganzheitlichen Charakterisierung eines Formstoffes,
  • Hochtemperatur-Verformungsverhalten von bentonitgebundenen Formstoffen,
  • GPAO – das innovative Verfahren zur effizienten Abluftreinigung von BTEX und anderen Verunreinigungen in Gießereien,
  • Feuerfestmaterial und dessen Verarbeitung im Nicht-Eisenbereich, vorwiegend für Aluminiumlegierungen,
  • Ultrasonic Contact Impedance: neue Anwendungsgebiete für die mobile Härteprüfung,
  • Hinweise zur neugefassten Betriebssicherheitsverordnung,
  • Maßnahmen zur Wärmerückgewinnung bei Absaugprozessen in Gießereien.

Zusätzlich wurde in diesen Band das Jahresinhaltsverzeichnis der Fachzeitschrift „GIESSEREI-PRAXIS“ eingegliedert, um auch im Nachhinein gezielt auf Fachinformationen zugreifen zu können. Für alle die mit Gießerei oder Gussteilen in ihrer Praxis zu tun haben, bietet dieses handliche Werk die kompetente Unterstützung in der täglichen Arbeit.

Taschenbuch der Giesserei-Praxis 2016

Simone Franke
Schiele & Schön, Berlin, 2015
Durchgesehene und aktualisierte Auflage, 688 Seiten, A6, Broschier
Preis: 54,90 €
ISBN 978-3794909018

Praxishandbuch Härtereitechnik

Bereits in Ausgabe 3-2014 haben wir den ersten Band „Praxishandbuch Härtereitechnik“ besprochen. Das Praxishandbuch ergänzt mit der nun vorliegenden zweiten Ausgabe die Inhalte des ersten Bands treffsicher und informativ. Während ein großer Schwerpunkt des ersten Bands auf den Wärmebehandlungsverfahren lag, thematisiert der zweite Band nunmehr Bereiche, die im Umfeld zur eigentlichen Wärmebehandlung liegen. 28 namhafte Experten der Branche widmen sich den folgenden Themenbereichen in jeweils eigenen Kapiteln …

  • Moderne Verfahren und Anwendungen in der Härterei
  • Bauteileigenschaften
  • Bauteilverzug in der Wärmebehandlung
  • Kosten- und Energieeffizienz, Sicherheit in der Härterei
  • Qualitätssicherung
  • Schadensfälle und Schadensanalytik

In allen Kapiteln werden anschaulich und praxisgerecht die Fragestellungen behandelt, mit denen moderne Härtereibetriebe in der täglichen Praxis konfrontiert werden. Das Standardwerk der Wärmebehandlungsbranche wird durch diesen zweiten Band immer mehr zu einer Pflichtlektüre für Ingenieure, Techniker und Planer, die sich mit der Projektierung oder dem Betrieb von Härtereianlagen auseinandersetzen, aber auch für alle Menschen die in ihrer täglichen beruflichen Praxis auf irgendeine Art und Weise mit Härtereitechnik zu tun haben.

Praxishandbuch Härtereitechnik
Anwendungen – Verfahren – Innovationen

Alexander Schreiner, Olaf Irretier (Hrsg.)
Vulkan Verlag, Essen, 2015
2. Ausgabe, 172 Seiten, A5, gebunden
Preis: 80,00 € (incl. eBook)
ISBN 978-3802723896

Werkstofftechnik für Metallbauberufe

Dieses Lehr- und Lernbuch ist für die Ausbildung in Schule und Betrieb genauso gedacht wie als Nachschlagewerk für die berufliche Praxis in der Werkstatt, im Betrieb oder auf der Baustelle. Das Buch vermittelt ein solides Werkstoff-Fachwissen und stellt gleichzeitig Werkstoffdaten und Fertigungs-Richtwerte für den Praktiker bereit.

Der Werkstoffteil geht nach einer kurzen Beschreibung der Werkstoffherstellung ausführlich und umfassend auf die einzelnen Werkstoffe, ihre Eigenschaften, Ihre Verarbeitung und auf ihre Verwendung ein. Hervorgehobene metallbau-spezifische Themen sind dabei das Schweißen und der Korrosionsschutz.

Der nachfolgende Tabellenteil bietet Eigenschaften und Maßtabellen der Werkstoffe, der Zusatz- und Hilfswerkstoffe, der Metallerzeugnisse (Halbzeuge) und wichtiger Normenteile. Zusätzlich werden diese Inhalte um Richtwerte für Fertigungs- und Bearbeitungsverfahren sowie um Verwendungshinweise ergänzt.

Als Zugabe enthält das Buch ein angehängtes ausführliches Sachwortverzeichnis in deutscher und englischer Sprache, das aufgrund der Zweisprachigkeit gut als Fachwörter-Lexikon genutzt werden kann.

Das vorliegende Werk schließt die Lücke zwischen allzu viel Theorie in üblichen Werkstofftechnikbüchern und daneben existierenden abstrakten Tabellenwerken. Dem Benutzer bietet es eine Lern- und Arbeitshilfe aus einem Guss. Neben Metallbauern, Konstruktionsmechanikern und Anlagenmechanikern ist das Buch für alle Menschen ausgezeichnet geeignet, die ihr Werkstoffwissen auffrischen wollen oder einfach mal auf die Schnelle gezielt Werkstoffdaten nachschlagen wollen.

Werkstofftechnik für Metallbauberufe

Dr. Eckhard Ignatowitz
Verlag Europa-Lehrmittel, Haan, 2011
5. Auflage, 312 Seiten, A5, broschiert
Preis: 30,00 €
ISBN 978-3808515457

Getriebe-Technologie

Aufgrund seiner Erfahrung durch langjährige Konstruktionspraxis bei namhaften Werkzeugmaschinenfirmen beschreibt der Autor die Probleme, die sich bei der Konstruktion und Herstellung von Antriebssystemen für moderne Produktionsmaschinen ergeben. Dazu passend liefert er gleichzeitig praxisnahe Lösungen, indem er unterschiedliche Getriebebauarten wie hochuntersetzende oder verspannte spielarme Getriebe aufzeigt, und deren Anforderungen und typische Einsatzmöglichkeiten benennt.

Dabei belässt es dieser Band nicht bei der einfachen Übersicht, sondern er liefert viele nützliche Details zur Getriebeauslegung, zur Verzahnung und zur Gestlatung der Lagerung für die verschiedenen Getriebearten. Schmierung und Abdichtung im laufenden Betrieb werden ebenso beschrieben wie die Instandhaltung und typische Ausfallursachen. Abschließend geht der Autor noch auf die wichtigen Themen Wirtschaftlichkeit, Berechnungsprogramme und Werkstoffe ein. Durch zahlreiche instruktive Skizzen und Anwendungsbeispiele werden die Texte in anschaulicher Art und Weise ergänzt.

Allen Anwendern im Getriebebau, egal ob in der Planung, der Konstruktion, der Komponentenfertigung oder in der Montage sei dieses Buch ans Herz gelegt. Aber auch für Ingenieure anderer technischer Fachrichtungen, die vielleicht einmal in der Arbeit mit Getrieben in Berührung kommen, bietet dieses Buch eine fundierte Wissens- und Informationsquelle.

Getriebe-Technologie
Praxishinweise zu Lagerungsgestaltung, Verzahnungsarten, spielarmen Getriebebauarten, Schmierung, Abdichtung und Instandhaltung

Joachim Klement
expert Verlag, Renningen, 201
1. Auflage, 380 Seiten, A5, broschiert
Preis: 59,00 €
ISBN 978-3816928942