Einsatz- und Vergütungsstähle für Antriebselemente

Der Werkstoff Stahl

Einsatz- und Vergütungsstähle für Antriebselemente

Der Werkstoff Stahl

Die Funktionsfähigkeit und Lebensdauer von Einsatz- und Vergütungsstählen für Komponenten in der Antriebstechnik, wird entscheidend durch deren Erzeugungs-, Bearbeitungs- und Wärmebehandlungszustand bestimmt. Nur wenn alle drei Einflussbereiche gut aufeinander abgestimmt sind, lassen sich optimale Bauteileigenschaften einstellen.
ZielgruppeIdeal für Einsteiger und Praktiker, die sich einen umfassenden Überblick über den Werkstoff Stahl verschaffen wollen.

SchwerpunkteDer Werkstoff Stahl – Typische Eigenschaften

  • Was Werkstoffnormen leisten und was sie nicht leisten
  • Anforderungen der ISO 6336-5/DIN 3990 an Werkstoffe für Antriebselemente
  • Wärmebehandlung von Antriebselementen
  • Anforderungen der ISO 6336-5/DIN 3990 an die Wärmebehandlung für Antriebselemente
  • Fehler im Werkstoff
  • Fehler bei der Wärmebehandlung

Uhrzeiten

07.10.2020 14:00-17:30 Uhr
08.10.2020 09:00-13:00 Uhr

Gebühren (netto)

Standard : 900,00 €
FVA-Mitglieder : 695,00 €
VDMA-Mitglieder : 695,00 €

Referent/Referentinnen

Dr. Peter Sommer

Downloads

Seminarflyer und Anmeldung (pdf, 313,9 KB)