CQI-9 Prozessauditor – Fachseminar

Wir führen dieses Seminar zum „CQI-9 Prozessauditor“ in unserem Institut in Kooperation mit Herrn Markus Milde (heat treatment
and nadcap consulting service, Dortmund) durch.
Die führenden Hersteller der Automobilindustrie haben in Zusammenarbeit mit der Zulieferindustrie CQI-Standards entwickelt,
welche die sogenannten Spezialprozesse und deren Handhabung in der Fertigung regeln. So beschreibt und fordert CQI-9
„Heat Treat System Assessment“ eine Selbstbewertung (Self Assessment) bezüglich der Wärmebehandlung, welche mindestens
einmal pro Jahr durchgeführt werden muss.
Ziel dieser Prozessmanagementstandards ist es, durch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess Fehlerquoten, Prozessstreuungen
und Verluste zu reduzieren sowie eine höhere Anlagenverfügbarkeit zu realisieren. Die Forderung nach diesen Standards
geht aus der ISO/TS 16949 hervor. Die CQI-Standards, verknüpft mit diesem anerkannten Qualitätsmanagementsystem
und den jeweiligen Kundenforderungen, definieren die grundsätzlichen Anforderungen an das Prozessmanagementsystem

Seminarinhalt:Basisinformationen
Handhabung des Auditfragenkatalogs
Handhabung der Prozesstabellen
Handhabung des Jobaudits
Erstellung des Auditberichts
Anforderungen an Thermoelemente
Anforderungen an die Instrumentierung
Instrumentierungsprüfung
Systemgenauigkeitsüberprüfung (SAT-System Accuracy Test)
Temperaturgleichmäßigkeitsüberprüfung (TUS – Temperature Uniformity Survey)
Praktische Übungen für TUS, SAT und Instrumentierungsprüfung an einem Laborofen im Seminarraum
Auditplanung / -durchführung

Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen die Inhalte des CQI-9 Standards für unsere Seminarunterlagen nicht verwendet werden. Aus
diesem Grund empfehlen wir Ihnen, Ihren eigenen CQI-9 Standart zum Seminar mitzubringen.

Seminarleitung

Markus Milde
CQI Trainer, NADCAP Experte, Spezialist für Wärmebehandlungstechnik und Prozessmanagementsysteme

Art der Präsentation

Vortrag, Gruppenarbeit, Diskussion

Teilnahmebescheinigung

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten
Seminarinhalte.

Preis: 950,- € + MwSt.

Gabriela Sommer

Kfm. Leitung | Gesellschafterin
+49 (0) 2835 / 9606-11
gs@werkstofftechnik.com

Heike Hubbert

Ansprechpartnerin | Vertrieb
+49 2835 6906-13
hh@werkstofftechnik.com