StahlWissen®, MetalloRom und StahlRegression 2017

Die aktuellen Versionen 2017 von StahlWissen®, Gefügeatlas MetalloRom und StahlRegression sind fertiggestellt.
.. »

Bildungsinitiativen

Weiterbildung wird von den Bundesländern und vom Bund mit Bildungsschecks und Bildungsprämien gefördert.
.. »

Gefügeatlas MetalloROM

Die Gefüge-CD MetalloROM - mit allen lichtmikroskopischen Gefügeabbildungen und Erläuterungen aus De Ferri Metallographia Band II, Verlag Stahleisen, Düsseldorf.

Bereits seit einigen Jahren kann der Gefügeatlas MetalloROM als Modul in die Datenbank StahlWissen® eingebunden werden. Seit Version 2015 überzeugt MetalloRom durch eine einfachere Schnittstelle und vollkommen überarbeitete Bedienerführung bei der Ergänzung der bestehenden Daten und der Übernahme und Dokumentation eigener Gefügeaufnahmen.

  • Lupenfunktion zur vergrösserten Darstellung relevanter Bereiche
  • Einstellmöglichkeit von Helligkeit, Kontrast und Gamma der Abbildungen zur verbesserten Wiedergabe
  • Mehr als 2000 Abbildungen
  • Nutzung der neuen kombinierten Werkstoffsuche bei gleichzeitigem Einsatz der Datenbank StahlWissen
  • Lauffähig auch unter Windows 10 und Windows Server 2012 basierend auf aktuellsten Datenbank-Komponenten
  • Einfügen von eigenen grafischen Markierungen in eigene Aufnahmen zur Dokumentation von Fehlerstellen oder als Hinweis auf besonders wichtige Bildelemente
  • Die Bedienung wurde an die Datenbank StahlWissen NaviMat angepasst
  • Übergreifende Suche bei gleichzeitigem Einsatz von StahlWissen NaviMat
  • Mehrere Suchergebnisse in parallelen Karteireitern
  • Individuelle Bildschirmanpassung
Standardgefüge
Standardgefüge
Bildbrowser
Bildbrowser
Kalibrieren
Kalibrieren
Messen im Bild
Messen im Bild

Kurzbeschreibung

  • Grundgefüge mit Erläuterungen der metallkundlichen Grundlagen
  • Gefüge von Lieferzuständen mit Angabe von mechanischen Eigenschaften
  • Gefüge nach Wärmebehandlungen mit Erläuterungen zur Durchführung
  • Gefüge aus Schadensfällen mit ausführlichen Informationen


Typische Funktionen

  • Gefüge nach Werkstoffen und Werkstoffzuständen abrufbar
  • Ausdruck von Datenblättern mit allen erforderlichen Angaben
  • Alle Grafik-Dateien sind auch in andere Programme exportierbar
  • Eigene Gefügeaufnahmen oder sonstige Grafikfiles sind importierbar

Systemanforderungen:

  • Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10 oder
  • entsprechende Server-Versionen (Windows Server 2008 - Windows Server 2012)

Preise und Bestellmöglichkeiten

Die Preise für die verschiedenen Versionen finden Sie in unserem Online-Shop.