StahlWissen®, MetalloRom und StahlRegression 2017

Die aktuellen Versionen 2017 von StahlWissen®, Gefügeatlas MetalloRom und StahlRegression sind fertiggestellt.
.. »

Bildungsinitiativen

Weiterbildung wird von den Bundesländern und vom Bund mit Bildungsschecks und Bildungsprämien gefördert.
.. »

HärteKosten - Kostenrechnungssystem

Softwaresystem zur Ermittlung von Wärmebehandlungskosten

Kurzbeschreibung

Zur Bestimmung von Wärmebehandlungskosten kann das Softwaresystem 'HärteKosten' als modernes SQL-Datenbanksystem eingesetzt werden. Es liefert klare Antworten auf die immer wiederkehrenden Fragen:

  • Wie hoch sind die Wärmebehandlungskosten für das aktuelle Bauteil?
  • Wie hoch sind die Wärmebehandlungskosten für die aktuelle Charge im Vergleich zum erzielten Preis?

Das sehr individuelle und vielfältig zu handhabende Kostenrechnungsprogramm kann für die höchst unterschiedlichen Randbedingungen eines Wärmebehandlungsbetriebes Ofen- stundensätze, Bauteil- und Chargenkosten einer Wärmebehandlung kalkulieren.

Eine optionale Schnittstelle zum HärtereiKaufmann ermöglicht auch die Nachkalkulation einzelner Aufträge.

Auf Wunsch liefern wir nicht nur das Programm, sondern auch die Hilfestellung bei der richtigen Installation und Eingabe der firmenspezifischen Randbedingungen.

Systemanforderungen:

  • Windows Vista*, Windows 7, Windows 8, Windows 10 oder
  • entsprechende Serverversionen (Windows Server 2008 - 2016)
  • Empfohlene Bildschirmauflösung: 1920x1080 (FHD)
  • Weitere Hardwareanforderungen entsprechen den empfohlenen Betriebssystemanforderungen
  • Bei einer Netzwerkversion empfiehlt sich die Installation des Servers auf einem Serverbetriebssystem
  • Bei einer Testversion ist ein Internetzugang erforderlich

* Eine Installation unter Windows Vista ist technisch möglich, wird aber nicht unterstützt. Weitere Updates sind ausgeschlossen.

Preise und Bestellmöglichkeiten

Die Preise für die verschiedenen Versionen finden Sie in unserem Online-Shop.