StahlWissen®, MetalloRom und StahlRegression 2017

Die aktuellen Versionen 2017 von StahlWissen®, Gefügeatlas MetalloRom und StahlRegression sind fertiggestellt.
.. »

Bildungsinitiativen

Weiterbildung wird von den Bundesländern und vom Bund mit Bildungsschecks und Bildungsprämien gefördert.
.. »

Infotag am 19. September 2017


Aktuelle Informationen über Werkstoffe und deren Wärmebehandlung. Kurz und bündig stellen wir in 30-minütigen Vorträgen neue Themen aus der Branche vor. Nach jedem der nachfolgenden Vorträge haben Sie die Gelegenheit zu einer 15-minütigen Diskussion.

  • Neue Möglichkeiten in der Mess- und Regelungstechnik
    (Karl-Michael Winter, Process Electronic)

  • Industrie 4.0. Worauf müssen sich die Wärmebehandler einstellen?
    (Jörn Rohde, Rohde Industrieofenbau)

  • Dem Wasserstoff auf der Spur
    (Prof. Michael Pohl, RUB)

  • CQI-9 – Status Quo und Zukunftsperspektiven
    (Markus Milde)

  • Metallphysikalische Untersuchungsmethoden bei der Schadensfallanalyse
    (Philipp Sommer, Dr. Sommer Werkstofftechnik)

  • Versicherungstechnische und rechtliche Aspekte bei Schadenfällen sowie Schadenprophylaxe in der Wärmebehandlungstechnik
    (RA Tim Lieber)

  • Schäden an wärmebehandelten Bauteilen
    (Dr. Peter Sommer, Dr. Sommer Werkstofftechnik)

Bitte halten Sie sich den Dienstag, 19. September 2017, für diesen interessanten Anlass frei. Freuen Sie sich auf einen Tag, an dem wir Ihnen eine Vielzahl nützlicher Informationen für Ihr Fachgebiet vermitteln werden. Tagungsbeginn ist 9:00 Uhr, - die Veranstaltung wird gegen 16:30 Uhr enden. Anschließend laden wir zu einer Institutsbesichtigung in den neuen Räumen nach dem erfolgten Erweiterungsbau ein.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und nehmen Ihre Anmeldung ab sofort per Anmeldeformular oder formlos unter info@werkstofftechnik.com bzw. telefonisch unter +49 (0)2835 9606-0 entgegen. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie darüber eine schriftliche Bestätigung. Die Kosten betragen 250,- € je Teilnehmer zuzügl. gesetzl. MWSt..

Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unter: http://www.werkstofftechnik.com/download/pdf/Anmeldung_Infotag_2017.pdf




<- Zurück zu: Anwendungsinstitut